Gesuche

Nächste Deadlines:

  • Medizinforschung: 1. Oktober 2019, 1. Oktober 2020 (jährlich),
  • Gesundheitsorganisationen: 1. Oktober 2019, 1. Oktober 2021 (zweijährlich).

Auf freiwilliger Basis können jeweils bis zum 1. September Projektskizzen (maximal eine Seite) zur Vorprüfung eingereicht werden.

Gesuche müssen mit einem einheitlichen Deckblatt, das sämtliche relevanten administrativen Angaben enthält, versehen sein. Das Deckblatt kann hier heruntergeladen werden. Im Übrigen sind die Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller frei, ihr Gesuch so einzureichen, wie es ihrem Vorhaben am besten entspricht. Die Eingaben im Bereich Medizinforschung orientieren sich mit Vorteil an den Gesuchskriterien des Schweizerischen Nationalfonds (SNF).

Betriebskosten (Personalkosten, Infrastrukturkosten) dürfen Teil der Gesuche sein, sofern sie zur Erreichung der entsprechenden Ziele unabdingbar sind. An allgemeine Betriebskosten von Institutionen und Organisationen leistet die Stiftung keine Beiträge.

Wiederholungs- und Anschlussgesuche sind möglich.